Regelbetrieb als Ziel für das neue Schuljahr

Durch die günstige Entwicklung des Infektionsgeschehens in Deutschland können die allgemeinen Restriktionen nun langsam wieder gelockert werden. Auch die Schulen dürfen nun für das neue Schuljahr mit dem Regelbetrieb planen, wohl wissend, dass dabei auch Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen berücksichtigt werden müssen. Folgende Rahmenbedingungen für das Schuljahr 2020/2021 gibt das Bildungsministerium den Schulen in RHeinland-Pfalz vor:

1. Verhaltensweisen in der Schule

Das Ministerium hat einen Elternbrief veröffentlicht, der die erforderlichen Verhaltensweisen konkretisiert, um durch einen Regelbetrieb in den Schulen die positive Entwicklung der letzten Monate nicht wieder zu gefährden. Da diese Handlungsanweisungen auch essentiell für einen Regelbetrieb an der BBS 3 Mainz sind, möchten wir auch unsere Schülerinnen und Schüler bitten, diese Verhaltensweisen zu berücksichtigen (Elternbrief des Bildungsministeriums)

2. Orientierungsrahmen für einen Online-Unterricht im neuen Schuljahr 

Das Bildungsministerium hat darüber hinaus 10 Punkte festgehalten, die bei der Planung im neuen Schuljahr 2020/2021 im Mittelpunkt stehen: auch wenn zunächst von einem Regelbetrieb in den Schulen ausgegangen wird, werden hier doch die Rahmendaten für einen eventuell notwendigen Online-Unterricht festgelegt (Elternbrief des Bildungsministeriums zu den Rahmendaten des neuen Schuljahres).

3. Verhaltensweise nach einem Urlaub in einem Risikogebiet

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Regelungen, die eingehalten werden müssen, wenn Ihr Urlaubsziel in einem Risikogebiet liegt. Sollten Sie aus einem Risikogebiet (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html) nach Deutschland einreisen, sind Sie verpflichtet, sich für 14 Tage in häusliche Quarantäne zu begeben. Sollte sich durch die Quarantäne die Rückkehr an die Schule verzögern, bitten wir Sie, die Schule rechtzeitig darüber zu informieren. (Elternbrief des Bildungsministeriums zu Urlaubsreisen in Risikogebiete)

Diese Hinweise stehen auf der Homepage des Ministeriums für Bildung auch in den Sprachen Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Farsi, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Russisch, Spanisch und Türkisch zur Verfügung: https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/dokumente-schule/ 

4. Aktuelle Informationen des Bildungsministeriums

Für weitere aktuelle Informationen verweisen wir auf die Seite des Ministeriums für Bildung: https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/dokumente-schule/

Berufsbildende Schule 3
Am Judensand 8
55122 Mainz
Tel:
Fax:
E-Mail:
06131 906070
06131 9060749
bbs3(at)bbs3-mz.de