Zweite Stufe der Schulöffnung: Weitere Vollzeitklassen im Präsenzunterricht

Ab dem 04.05. werden neben dem BGY, den BF- und der BVJ-S19A auch die Fachschulen und die Abschlussklassen, die im Sommer 2020 an der Prüfung teilnehmen, wieder in der BBS 3 erwartet.


Zu beachten ist allerdings, dass während des kompletten Zeitraums der schriftlichen Abitur- und BOS-Prüfungen kein Präsenzunterricht für das BGY18 und BGY 19 stattfindet. 

Um weiterhin auch die Abstands- und Hygieneregelungen in unserem Hause einhalten zu können, sind organisato-rische Anpassungen erforderlich, die sich auch auf die Stundenpläne der Schülerinnen und Schüler auswirken. 

Die Klassen erhalten ihre aktualisierten Stundenpläne über die Klassenleitung und die bekannten Zugänge zum Klassenstundenplan.

Nach wie vor werden alle anderen Klassen weiterhin mit mit Lernmaterialien zum häuslichen Studium versorgt. Das Ministerium für Bildung wird über die weitere Beschulung dieser Klassen noch entscheiden. 

Weitere Informationen zum ersten Schultag, dem Schulweg und den erforderlichen Verhaltensweisen in Corona-Zeiten erhalten Sie durch folgendes Dokument der Aufsichts- und Dienstleistungedirektion: 

Schülerinnen und Schüler, die diesen Elternbrief in einer anderen Sprache benötigen, erhalten diesen von der jeweiligen Klassenleitung im Unterricht.

Auch Frau Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig weist in einem Schreiben an die Eltern auf die Bedeutung des Gesundheitsschutzes im Rahmen der stufenweisen Schulöffnung hin: 

"Am kommenden Montag, dem 4. Mai, kommen dann weitere Jahrgänge hinzu. Das sind kleine Schritte, aber sie bedürfen großer Vorbereitung. Der Gesundheitsschutz der gesamten Schulfamilie steht dabei an oberster Stelle. ... In dieser Krisenzeit braucht es ein Miteinander, Solidarität und Respekt vor der Gesundheit der Anderen. Die Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer zeigen, wie es geht. Haben Sie ganz herzlichen Dank für Ihre Geduld, Ihre Weitsicht und für das gelebte Miteinander. Lassen Sie uns diesen guten Weg gemeinsam weitergehen."


Berufsbildende Schule 3
Am Judensand 8
55122 Mainz
Tel:
Fax:
E-Mail:
06131 906070
06131 9060749
bbs3(at)bbs3-mz.de