Neu an der BBS 3: Auslandspraktikum in Spanien

Sie sind Berufsschüler/in an der BBS 3 und interessieren sich für ein Auslandspraktikum in Spanien? Dann kontaktieren Sie bis zum 6.12.2019 unsere Kollegin Frau Schaefer


Das Auslandspraktikum wird zwischen dem 17. Mai und 06. Juni 2020 stattfinden. Es umfasst ein dreiwöchiges kaufmännisches Praktikum in einem spanischen Betrieb sowie einen Einführungstag und die Begleitung durch eine Organisation vor Ort. Das Praktikum erfolgt in Kooperation mit KulturLife. Diese bemühen sich um die Vermittlung der Praktika und der Gastfamilien bzw. Unterkünfte, sie organisieren die An-/Abreise sowie den Einführungstag. Das von der EU geförderte Programm übernimmt einen Teil der Kosten für die Reise, die Unterkunft mit Halbpension und die Praktikumsplatzierung. Der Eigenanteil pro teilnehmende Person beträgt ca. 500 Euro für die gesamte Praktikumsdauer. 

Wichtig ist, dass Sie über Grundkenntnisse der spanischen Sprache verfügen (mind. A2-Niveau laut GER), d.h. Sie haben Spanisch z.B. an ihrer vorherigen Schule oder im familiären Umfeld gelernt. Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler im ersten und zweiten Ausbildungsjahr. Entscheidend ist, dass Ihr Betrieb sein Einverständnis erteilt und Sie für die Dauer des Praktikums entsendet.

Weitere Infos erhalten Sie hier.

Kontakt: Frau Schaefer


Berufsbildende Schule 3
Am Judensand 8
55122 Mainz
Tel:
Fax:
E-Mail:
06131 906070
06131 9060749
bbs3(at)bbs3-mz.de