BF1 19D besucht im Rahmen einer Betriebsbesichtigung eine ALDI Filiale

Am 27.11.2019 machte sich die BF1 19D auf den Weg zur ALDI Filiale in Mainz-Gonsenheim zu einer Betriebsbesichtigung.


Vorbildlich beschritt die Klasse klimaneutral den Hin- und Rückweg von je 2,6 km zu Fuß. In der ALDI Filiale angekommen, wurden die Lernenden von Frau Santos (Teamleiterin der Human Resources (HR) Abteilung bei ALDI) empfangen und durften in den betriebsinternen Schulungsraum. Versorgt wurden die Schülerinnen und Schüler mit gestelltem Obst, Brezeln und Getränken. Zu Beginn lernten die Schülerinnen und Schüler etwas über die Namensgebung sowie die Geschichte von Aldi und wie es zu der Teilung von ALDI in „ALDI Süd“ und „ALDI Nord“ kam. Hier zeigte sich, dass die BF1 19D bereits gut informiert war. Dieser Einführungsphase schloss sich ein Gewinnspiel an. Die Klasse bekam einen vollen Einkaufswagen präsentiert und jeder musste den Einkaufswert des Einkaufswagens erraten. Bevor es zur Auflösung des Gewinnspiels kam, durfte die Klasse sich ausgiebig den Verkaufsraum anschauen und das der Filiale angehörige Warenlager. Dabei lernte die Klasse etwas über die Anlieferung, die Kühlkette und das Kommissionieren der Ware. Zudem durfte die BF1 19D das Tiefkühllager bei minus 27 Grad besichtigen. Highlight war die Auflösung des Gewinnspiels. Indem einige der Schülerinnen und Schüler die Ware aus dem vollen Einkaufswagen eigenständig kassieren durften, wurde das Rätsel um die Einkaufssumme im Einkaufswagen gelöst. Ware im Wert von 27,33 Euro war im Wagen. Der Gewinner lag mit 27,11 Euro nur knapp daneben. Zum Abschluss wurde der Klasse ein Ausblick auf die Ausbildungsmöglichkeiten bei Aldi Süd gegeben und die Klasse wurde animiert, Bewerbungen für ihre im Frühjahr anstehende Praktikumsphase einzureichen. Eventuell ist die Ausbildung bei ALDI ja für den einen oder anderen der BF1 19D genau das Richtige. Die BF1 19D hat mit Interesse und Freude an der Betriebsbesichtigung teilgenommen. Zum Dank wurden sie mit kleinen Giveaways entlassen und machten sich zurück auf den Weg zur BBS 3.

Von Julia Wilhelm und Martin Klapproth

(Klassenleitungsteam der BFI19D)


Berufsbildende Schule 3
Am Judensand 8
55122 Mainz
Tel:
Fax:
E-Mail:
06131 906070
06131 9060749
bbs3(at)bbs3-mz.de