Aktion „Dreck weg-Tag“ 2019

Wir, die BFI 18D der BBS III, hatten die Aufgabe am „Dreck weg-Tag der Stadt Mainz“ auf dem Pausenhof Müll zu sammeln. Ausgestattet waren wir hierzu mit Handschuhen, Zangen und Mullsäcken. In 3er Gruppen sind wir losgezogen um unser Schulgelände zu säubern.


Der Sinn und Zweck dieser Aktion war für uns, den Schülerinnen und Schülern der BBS III zu zeigen, dass es wichtig ist, den Müll sowie auch die Kippenstummel nicht einfach wegzuwerfen, sondern die dafür vorgesehenen Mülleimer bzw. Aschenbecher zu benutzen. Schon dieses bewusste Handeln kann zur Veränderung unserer Umwelt beitragen.

Uns selbst wurde durch diese Aktion bewusst, dass auch wir eine Veränderung auf der Welt schaffen können. Jeder Einzelne von uns kann etwas bewirken. Nicht einfach leise dran vorbei laufen ist ab jetzt unser Ziel!

Am Ende unserer Aktion haben wir 6 Müllsäcke füllen können. Auch die Zigarettenstummel die wir aufsammeln konnten waren erschreckend. Insgesamt haben wir in der Zeit 3.330,00 Kippenstummel gezählt und aufgesammelt.

Bitte werft keine Zigarettenstummel mehr auf den Boden!

Die Aktion war für uns ein tolles Erlebnis und wir hatten sogar richtig viel Spaß dabei. Sicher habt Ihr auch Spaß an einer sauberen Umwelt!

Eure BF1 18d


Berufsbildende Schule 3
Am Judensand 8
55122 Mainz
Tel:
Fax:
E-Mail:
06131 906070
06131 9060749
bbs3(at)bbs3-mz.de